Bewerbung/Initiativbewerbung

Bewerbungsanschreiben – Lust statt Frust

Workshop mit individuellem Feedback Den Meisten fällt es schwer, zu einer Stellenanzeige ein passendes Anscheiben zu formulieren. Wie findet man die richtigen Worte? Wie bringt man die eigenen Kompetenzen rüber? Wie kommuniziert man Interesse und Motivation? Wie bedient man die gewünschten Anforderungen? Wie kann einen Weg finden, wenn die in der Stellenanzeige gewünschten Qualifikationen nicht vorhanden sind? Im ersten Teil des Workshops wollen wir uns mit diesen Fragen beschäftigen. Im zweiten Teil geht es konkret um die Anschreiben der Teilnehmerinnen. Sie sind gebeten, zum Workshop eine Stellenanzeige und dazu ein vorformuliertes Anschreiben mitzubringen. Mit einer Rund-um-Methode erhalten Sie individuelle Feedbacks zu Ihrer Ausarbeitung und sind gleichzeitig Feedbackgeberin für die anderen Teilnehmerinnen. Der Workshop soll Ihnen konkrete Anregungene geben, künftige Anschreiben mit mehr Freude und Leichtigkeit anzugehen. Teilnahmevoraussetzung: Stellenanzeige und Anschreiben - eines woran Sie gerade schreiben oder eines, womit Sie keine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten haben.      

Wissen, was ich kann.

Unsere Online-Werkzeuge zur Gestaltung Ihres Berufswegs wollen Sie beim Bilanzieren Ihrer Kompetenzen und beim Entdecken neuer Berufsfelder unterstützen und Sie anregen, Ihre berufliche Entwicklung aktiv in die Hand zu nehmen. Registrieren Sie sich kostenlos auf www.wissen-was-ich-kann.de und reflektieren Sie selbstständig Ihre berufsfeldspezifischen Fertigkeiten und Interessen sowie Ihre übertragbaren Fertigkeiten. Sie können diese Werkzeuge auch bei KOBRA vor Ort an unserem Online-Rechner nutzen. Die Nutzung ist kostenlos. Dafür bitten wir um telefonische Anmeldung: Montags bis freitags 10:00 - 13:30 Uhr, zusätzlich dienstags von 13.30 - 16:00 Uhr und donnerstags von 16:00 - 18:00 Uhr Telefon: 030 695 923 0