Existenzsichernd arbeiten

Zu unserer Themenreihe „Existenzsichernd arbeiten“ laden wir Frauen ein, die Entscheidungen für eine existenzsichernde Arbeit getroffen haben. Im Interview mit ihnen erfahren Sie, wie ihre Berufsbiografie verlaufen ist und wie ihr Berufsalltag heute aussieht. Sie erhalten Informationen zum jeweiligen Tätigkeitsfeld und zu Strategien für ein existenzsicherndes Einkommen.

In unseren Beratungen hören wir oft, „Geld ist mir nicht so wichtig, ich möchte lieber etwas Sinnvolles tun.“ oder “Ich komme über die Runden. Ich muss ja nicht reich werden.“ Häufig wird das Thema Geld aber im späteren Erwerbsleben durchaus wichtig, wenn beispielsweise die Altersvorsorge ins Bewusstsein rückt oder Energieressourcen nachlassen.

Wir wünschen uns für unsere Kundinnen prinzipiell eine gute Balance zwischen Vernunft und Leidenschaft. Idealerweise finden Sie beides zusammen in einem Beruf. Manchmal ist es aber auch sinnvoll, einen „Brotjob“ neben einer sinn- und identitätsstiftenden Tätigkeit auszuüben.

Hier finden Sie alle Aufnahmen zu den bisherigen Interviews.

Ort

KOBRA; Kottbusser Damm 79; 1. Hof, Aufgang B, 4. Etage; 10967 Berlin

Teilnahmebeitrag

Kostenlos, Spenden sind erwünscht

Nächste Termine

Mehr zum Thema

Nicht das Richtige für Sie oder ausgebucht? Dann klicken Sie für weitere Angebote auf ein passendes Thema oder schauen Sie in unserer Übersicht, ob ein anderes Angebot infrage kommt.